Feuersbrunst in Sibirien
Rund 10.000 Hektar Wald in Flammen

29.07.2012 - Die verheerenden Waldbrände in Sibrien sind weiter außer Kontrolle. Allein in der Region um die Stadt Tomsk stehen fast zehntausend Hektar Wald in Flammen. Die dichten Rauchschwaden behindern in der westsibirischen Stadt die Sicht so stark, dass der Flughafen geschlossen werden musste.

Empfehlungen zum Video
  • Rohingya in Bangladesch: Angst vor dem Monsun
  • Schwanger auf Sylt: Zur Geburt musst du aufs Festland
  • Shadia, 17 Jahre, Jemen: "Ich weinte, als Steine auf mich herabfielen"
  • Knirsch, schepper: Containerschiffe kollidieren im Hafen von Karatschi
  • Abgesackte A 20: Ein Loch in der Autobahn
  • Karneval in Zahlen: Das eitle Geschlecht
  • Türkische Offensive bei Afrin: Rund 150.000 Menschen auf der Flucht
  • Pendeln in München: "Es platzt aus allen Nähten"
  • Schneller als ein Flugzeug: 1.000-km/h-Zug made in China
  • Anti-Smog-Projekt in China: Riesiger Filterturm soll Luft reinigen
  • In der lombardischen Metropole: 24h@Mailand
  • "Jurassic World"-Ausstellung: T-Rex zum Greifen nah