Waldbrand bei Potsdam
"Einsatz läuft auf vollen Touren"

27.07.2018, 10:21 Uhr - Nach Ausbruch des schweren Waldbrandes in Brandenburg hilft die Bundeswehr auch mit Löschpanzern bei der Brandbekämpfung, sie dauerte auch in der Nacht an. Autobahnen und Teile von Potsdam wurden gesperrt. Die Evakuierung von Fichtenwalde ist vorerst abgesagt.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Verheerende Brände in Griechenland: "Ich weiß nicht, was mit meiner Frau passiert ist"
  • Waldbrandgefahr in Brandenburg: Die Gefahr lauert in den Baumkronen
  • Waldbrand: Evakuierungen in Brandenburg, Rauchschwaden über Berlin
  • Waldbrände in Kalifornien: "Es ist wie in einem Kriegsgebiet"
  • Waldbrand in Kalifornien: Dramatische Flucht vor den Flammen
  • Ehemalige IS-Hochburg: Die Leichenräumer von Mossul
  • Geflüchtete als Lehrerin: Aus dem Syrienkrieg ins deutsche Klassenzimmer
  • Polizei- und Touristenvideos aus Indonesien: Chaos bei Evakuierung nach Erdbeben
  • Militärschläge in Syrien: Trumps Ansprache im Wortlaut
  • Waldbrände in Portugal: Ehepaar will nicht evakuiert werden
  • Überleben im Wald: "Ich hatte Angst, meinen Verstand zu verlieren"
  • Wilderer in Kamtschatka: Jagd aufs rote Gold