Was nun, "König Otto"?
Rehhagels Premieren-Pleite

27.02.2012 - Deutlicher als im Fall Rehhagel kann die Wirkung eines Trainerwechsels kaum verpuffen. Aber trotz der Pleite in Augsburg verordnet "König Otto" erstmal freie Tage. Die Hertha soll ihren Seelenfrieden wieder finden. Erst dann kann Berlin im Abstiegskampf bestehen.

Empfehlungen zum Video
  • Nach 0:6-Pleite des BVB: Stöger spricht von Champions League
  • DFB-Elf enttäuscht: "Viele habe ihre Chance nicht genutzt"
  • Ratlosigkeit beim HSV: "Wie ein bleierner Nebel über allen"
  • Zidane's Antwort auf Ronaldos Traumtor: "Mein Tor war schöner"
  • Cricket-Skandal in Australien: Vize-Kapitän Warner tritt zurück
  • Box-WM Joshua vs. Parker: Das Erbe der Klitschkos
  • Eine Minute Vorfreude - Flandernrundfahrt: "Es gibt Anstiege, die richtig brennen"
  • Frauen-Fußball in Somalia: Gegen alle Widerstände
  • Cricket-Skandal in Australien: "Ich werde das den Rest meines Lebens bereuen"
  • Hamburg vor dem ersten Abstieg: "Da hängen viele Arbeitsplätze dran"
  • Prozessauftakt nach BVB-Anschlag: Versuchter Mord in 28 Fällen
  • Herrlichs kuriose Schwalbe: "Das sah sicher blöd aus"