Nach riskanter Fassadenkletterei
Waschbär wieder in Wildnis

14.06.2018 - Zwei Tage lang verfolgten Menschen auf der ganzen Welt, wie ein Waschbär eine Hausfassade im US-Bundesstaat Minnesota hochkletterte. Jetzt konnte das Tier wieder in die Wildnis entlassen werden.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • 25 Jahre Brandanschlag in Solingen: "Ich sah, wie die Flammen loderten"
  • Ehemalige IS-Hochburg: Die Leichenräumer von Mossul
  • Orthodoxes Judentum: "Regeln - vom Aufstehen bis zum Schlafengehen"
  • Macron - Trump: So liefen die bisherigen Treffen
  • Bierbrauerin in Palästina: "Es geht um mehr als nur Bier"
  • Kita-Chaos in Berlin: "Und was mach ich jetzt?"
  • Treffen mit Macron: "Spiderman" soll französische Staatsbürgerschaft erhalten
  • Tauchdrohnen auf Tiefsee-Expedition: Die Vermessung der Weltmeere
  • Russland nach der Wahl: Der verstummte Oligarch
  • Schusswechsel auf offener Straße: Autodiebe geraten an Zivilpolizisten
  • Proteste gegen Sexualstraftäter in Spanien: "Wir haben genug!"
  • US-Polizeivideo: Mutiger Cop befreit Bären aus Auto