Eine Lehrerin aus dem Internet
Die erste Web-Schule Deutschlands

22.08.2014 - Lewins Klassenzimmer ist das eigene Kinderzimmer. Seine Lehrerin kommt aus dem Internet und arbeitet für die Web-Schule in Bochum. Weil Lewin in seiner alten Schule gemobbt wurde, wird er jetzt zu Hause unterrichtet - via Skype. Wie 82 andere Schüler der einzigartigen Lehranstalt. Kinder, die zuvor als "schulunfähig" abgestempelt wurden, bekommen so ihre Chance.

Empfehlungen zum Video
  • Schulschießerei in Florida: "Er war vorbereitet"
  • Andrea Nahles: "Das einzige Machtzentrum der SPD"
  • Russland vor der Wahl: "Kochen, putzen, hübsch aussehen"
  • Florida: Parlament lehnt schärferes Waffenrecht ab
  • Pendeln in München: "Es platzt aus allen Nähten"
  • Angela Merkel in Davos: "Wir glauben, dass Abschottung uns nicht weiterführt"
  • Attentäter von Florida: Mit "Uber" zur Bluttat, danach zu Mc Donald´s
  • Schwanger auf Sylt: Zur Geburt musst du aufs Festland
  • Schießtraining für US-Lehrer: "Ich will vorbereitet sein"
  • US-Waffenbesitzer zersägt sein Gewehr: "Jetzt ist es eins weniger"
  • Vor 20 Jahren: Streit um die Fuchsjagd
  • Antisemitismus unter arabischen Jugendlichen: "Du Jude!" als Schimpfwort