Wehrmachtsverbrechen auf Kreta
"Plötzlich sah ich meine Mutter. Sie weinte..."

16.07.2015 - Es geschah am 14. September 1943 in einem Bergdorf in Kreta: Wehrmachtssoldaten richteten unter der Bevölkerung ein Massaker an. Giannis Syngelakis erinnert sich an den Tag, an dem sein Vater und viele andere Familienangehörige ermordet wurden.

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Schulz zur Schleswig-Holstein-Wahl: "Das geht unter die Haut!"
  • Bundesparteitag in Dortmund: Die SPD schwört sich auf den Wahlkampf ein
  • Videoanalyse zum SPD-Parteitag: "Schröder ist immer noch der beste Wahlkämpfer, den die SPD hat"
  • Videoanalyse zum SPD-Parteitag: "Spannend ist, wie das Programm diskutiert wird"
  • Gerhard Schröder auf SPD-Parteitag: "Ich wundere mich schon..."
  • Pakistan: Mehr als 120 Tote bei Tanklaster-Unfall
  • Löw rotiert: DFB-Team gegen Kamerun mit neuem Gesicht
  • Sturm auf Mossul: Uno befürchtet Hunderte Tote
  • Webvideos der Woche: Gerade noch zu retten
  • Erdrutsch in China: Hier stand einmal ein Dorf
  • Vor dem SPD-Parteitag: "Schulz muss diese Chance nutzen"
  • London evakuiert Hochhäuser: "Das ist total übertrieben"