Kosmisches Drama
Schwarzes Loch verschlingt Riesensonne

03.05.2012 - Astronomen waren Zaungäste bei einem kosmischen Drama: Sie haben in Echtzeit beobachtet, wie ein gigantisches Schwarzes Loch einen Stern verschlingt. Diese Nasa-Animation zeigt, was die Wissenschaftler gesehen haben: Offenbar kam die Rote Riesensonne dem Vielfraß gleich zweimal zu nahe - und wurde nach einem letzten Aufflammen einfach zerrissen.

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Quasare: Kosmische Energieschleudern überraschen Forscher
  • Schwarzes Loch und roter Zwerg: Rasanter Tanz im All
  • Kosmischer Leckerbissen: Schwarzes Loch backt Stern-Pfannkuchen
  • Dunkler Gigant: Jüngstes Schwarzes Loch entdeckt
  • Überraschungs-Fund: Super-Erde mit eigener Atmosphäre entdeckt
  • Orion-Nebel: Blick in den kosmischen Hexenkessel
  • Galaxien-Kollision: Crash-Video begeistert Wissenschaftler
  • Neue 3D-Animation: Forscher wiegen Schwarzes Loch in unserer Galaxis
  • Faszinierende Bilder: Weltraumteleskop fotografiert kosmische Qualle
  • Überraschung im All-Staub: So alt ist unser Sonnensystem wirklich
  • Mondmission der Amateure: Nach Feierabend ins All
  • Computer-Simulation: Der Crash der schwarzen Löcher