Kosmisches Drama
Schwarzes Loch verschlingt Riesensonne

03.05.2012 - Astronomen waren Zaungäste bei einem kosmischen Drama: Sie haben in Echtzeit beobachtet, wie ein gigantisches Schwarzes Loch einen Stern verschlingt. Diese Nasa-Animation zeigt, was die Wissenschaftler gesehen haben: Offenbar kam die Rote Riesensonne dem Vielfraß gleich zweimal zu nahe - und wurde nach einem letzten Aufflammen einfach zerrissen.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Abgesackte A20: Ein Loch in der Autobahn
  • Rodeln in Pyeongchang: Besser als der Hackl-Schorsch?
  • Meghan & Harry: Rassismus vs. Royal Wedding
  • Loch in der Cockpitscheibe: Airbus muss in China notlanden
  • Schräger Ton aus 90-Meter-Bohrloch: Querschläger aus dem Eis
  • Funksprüche vor Boeing-Notlandung: "Entschuldigung, Sie sagten, es gebe ein Loch?"
  • Golf-Masters: "Der Ball wollte nicht liegen bleiben"
  • Israel: Deutsche Maschine rammt El-Al-Flugzeug
  • Schlacht um Ost-Ghuta: Leben in der Bomben-Hölle
  • Überwachungsvideo: Auto rast in Apotheke
  • Licht-Phänomen: Der doppelte, kreisrunde Regenbogen
  • Seidlers Selbstversuch: "...auch noch ein Eigentor!"