Schock zum Schluss
Der Weltmeister patzt auch gegen Irland

15.10.2014 - In der vierten Minute der Nachspielzeit schockt Irlands John O'Shea die deutsche Nationalmannschaft – und gleicht nach der deutschen Führung durch Toni Kroos aus. Mit dem 1:1 verpasst der Weltmeister die erhoffte Rehabilitation für die Pleite in Polen und steht in der EM-Qualifikation nun noch mehr unter Druck.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • 25 Jahre Brandanschlag in Solingen: "Ich sah, wie die Flammen loderten"
  • Schnipp schnipp, hurra: Deutschland ist Weltmeister
  • Abtreibungs-Referendum in Irland: Das sind die Pro- und Contra-Argumente der Iren
  • Naturschauspiel: Vogelschwarm wehrt Falken ab
  • Schwanger auf Sylt: Zur Geburt musst du aufs Festland
  • Schach-Kandidatenturnier: "Grober Fehler in Zeitnot"
  • Russland vor der Wahl: Geduldet, aber nicht akzeptiert
  • Kita-Chaos in Berlin: "Und was mach ich jetzt?"
  • Geflüchtete als Lehrerin: Aus dem Syrienkrieg ins deutsche Klassenzimmer
  • Schach-Kandidatenturnier in Berlin: Auch Caruana schafft nur ein Remis gegen Liren
  • Prozessauftakt nach BVB-Anschlag: Versuchter Mord in 28 Fällen
  • Herrlichs kuriose Schwalbe: "Das sah sicher blöd aus"