325-Meter-Asteroid
Größer als gedacht und ziemlich dicht dran

10.01.2013 - Mit einem Weltraumteleskop hat die Esa den Asteroiden Apophis neu vermessen. Der Kleinplanet ist größer als gedacht. Wissenschaftler beobachten Apophis genau - 2029 wird er nah an der Erde vorbeiziehen.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Pendeln in München: "Es platzt aus allen Nähten"
  • Besuch bei der Essener Tafel: "Viele sind überrascht, dass sie zurückgewiesen werden"
  • Schnipp schnipp, hurra: Deutschland ist Weltmeister
  • Zuckerberg zu Datenskandal: "Das war ein großer Vertrauensbruch"
  • Shadia, 17 Jahre, Jemen: "Ich weinte, als Steine auf mich herabfielen"
  • T-Rex der Lüfte: 66 Mio Jahre altes Flugsaurierskelett
  • Miniatur-Tatorte: Blutbad in der Puppenstube
  • Idris Elba: Schauspieler mach Heiratsantrag auf großer Bühne
  • Neandertaler: Höhlenkunst stellt alte Erkenntnisse in Frage
  • Islands Bitcoin-Boom: Kann das gut gehen?
  • Kurz nach der Geburt: Gorilla-Mama liebkost ihr Baby
  • Video aus Argentinien: Orcas jagen am Strand