Wenn Politiker prügeln
Ausraster im Parlament

23.09.2010 - Manchmal reicht die Kraft der Argumente nicht aus. Ein Blick in die Parlamente dieser Welt zeigt, hier und da ersetzt das Faustrecht den verbalen Schlagabtausch.

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Fliegende Fäuste: Prügelei im ukrainischen Parlament
  • Urnengang: Prügelei vor Parlamentswahl in Georgien
  • Polit-Talkshow in Georgien: Schlagende Argumente
  • Südsee-Sause: Neuer König von Tonga gekrönt
  • Mazedonien: Demonstranten stürmen Parlament und verletzen Abgeordnete
  • Theresa May über EU-Austritt: "Jetzt kann es kein Zurück mehr geben"
  • Streit um Atomkraftwerk: Taiwans Abgeordnete prügeln sich im Parlament
  • "Bü-hü-hündnerfleisch": Lachanfall im Schweizer Parlament
  • Mit harter Hand: Parlamentskeilerei in Südkorea
  • Brand in Kairo: Parlament in Flammen
  • Streit über Russland: Faustschläge im ukrainischen Parlament
  • Brexit-Protest im Unterhaus: Abgeordnete pfeifen Europahymne