Vom Vater entführt: Wenn Müttern ihre Kinder geraubt werden
SPIEGEL TVV1.1

22.10.2012 - Mit dem Begriff "Krieg" sollte man nicht inflationär umgehen. Doch was am Ende einer Ehe stattfindet, kann in einigen Fällen tatsächlich als Krieg mit anderen Mitteln bezeichnet werden. Das Schlimmste, was dabei passieren kann, ist die Entführung eines Kindes. Etwa tausend Mädchen und Jungen werden jedes Jahr - zumeist von ihren Vätern - ins Ausland verschleppt. (21.10.2012)