Werbekampagne für Australien
Kopfüber ins Paradies

20.04.2013 - Mit großen Werbekampagnen versucht Australien mehr Touristen anzulocken und schickt 20 Filmemacher mit kleinen Sportkameras nach Queensland. Der Zuschauer hat das Gefühl, alles selbst zu erleben - den Fallschirmsprung ins Meer, die Raftingtour, den Besuch im Krokodilkäfig.

Mehr zu:
Empfehlungen zum Video
  • Besuch bei einem Verschwörungstheoretiker: "Mad Mike" und seine Rakete
  • Diktator zeigt sich in Ost-Ghuta: Im Auto mit Assad
  • Notfall in Amsterdamer Innenstadt: Rettungsflieger landet auf schmaler Brücke
  • Weihnachtsinseln: Massenwanderung der Babykrebse
  • Showdown gegen Spanien: Warum Deutschland ins Halbfinale einzieht
  • Bloß nicht bewegen: Gepard springt in Safari-Auto
  • Sensationsfund: Neues Organ im menschlichen Körper entdeckt?
  • Stormy Daniels im Interview: "Ich wurde wegen Trump-Affäre bedroht"
  • Australien: Mehr als 150 Wale gestrandet
  • "Sausage Walk": Die Parade der "Würstchen"
  • Virtual-Reality-Sightseeing: Paris aus der Vogelperspektive entdecken
  • Luxuszüge der Kim-Dynastie: Rail Force One