Wettlauf gegen die Zeit
Wo ist die Black Box der AF447?

17.06.2009 - Zweieinhalb Wochen nach dem Absturz der Air-France-Maschine über dem Atlantik haben Ermittler mehr als 400 Trümmerteile gefunden, aber die Flugschreiber wurden noch nicht entdeckt. Die Black Box könnte Aufschluss über die Unglücksursache geben. Bislang wurden 50 der 228 Insassen tot geborgen.

SPIEGEL TV
Empfehlungen zum Video
  • Vier Tote bei Flugzeugabsturz: Rettungsfallschirm war blockiert
  • Spiegel TV Online: Der Wochenrückblick
  • Sind wir das Volk der Ausländerfeinde? Die Köpfe hinter Pegida
  • Airbus-Todesflug: Zweifel an der Blitz-Theorie
  • Aus dem Archiv: Absturz über dem Indischen Ozean
  • Concorde-Absturz: Prozess 10 Jahre nach Unglück
  • Air-France-Absturz: Aufwendige Suchaktion
  • Concorde-Crash: Der Absturz in 3D
  • Flugpionierin Amelia Earhart: U-Boote auf der Spur einer Legende
  • Trotz Air-France-Unglück: Airbus gibt sich zuversichtlich
  • Air-France-Unglück: Verzweiflung bei den Angehörigen
  • Faszinierender Tauchgang: Im U-Boot-Wrack vor Helgoland