Brandanschlag von Solingen
Die Tat

22.05.2013 - 29. Mai 1993: Mehr als eine Stunde brennt das Haus der Familie Genç in Solingen. Am Ende sind zwei Frauen und drei Mädchen tot. Den Brand haben - wie in jener Zeit oft - rechtsradikale Jugendliche gelegt. Gekürzter Beitrag von SPIEGEL TV von Juni 1993.

Empfehlungen zum Video
  • Videoanalyse aus Baton Rouge: So nutzt Trump die Tat für sich
  • Massenproteste in Indien: Singh nennt Vergewaltigung "monströse Tat"
  • Zu Unrecht freigesprochen: Wenn ein Mord ohne Sühne bleibt
  • Plädoyers der Staatsanwälte: Kommt Breivik in die Psychatrie?
  • Ukraine-Konflikt: Hafenstadt Mariupol unter Raketenbeschuss
  • BVB bedankt sich bei der Polizei: "Eine Erleichterung ist zu verspüren"
  • Attacke im Flughafen: Täter von Fort Lauderdale droht die Todesstrafe
  • Berliner Rockerkrieg: Schüsse in der Nacht
  • Geschossen wird immer: Waffenmesse trotz Amok-Tat
  • Ukraine-Konflikt: Hafenstadt Mariupol unter Raketenbeschuss
  • Trump vs. Reality: Lügen, Jets und Immigranten
  • Kinder im Krieg: "Wir wollen endlich in Frieden leben"