Wegen Gelber Karte
US-Schiedsrichter stirbt nach Angriff durch Fußballer

06.05.2013 - Zum zweiten Mal innerhalb weniger Monate fordert die Gewalt gegen Fußball-Schiedsrichter ein Todesopfer: Im US-Bundesstaat Utah stirbt ein 46-jähriger Referee nach der Attacke eines 17-Jährigen. Der Spieler befindet sich in Untersuchungshaft.

kicker.tv
Empfehlungen zum Video
  • Hetzjagd im Stadion: Libanesischer Schiedsrichter flieht vor Gewalt
  • Tod eines Linienrichters: Ajax-Trainer de Boer fordert Konsequenzen
  • 36 Platzverweise: Fußball-Ausschreitungen in Paraguay
  • Aufruhr im israelischen Fußball: Brandanschlag auf Beitar Jerusalem
  • Knifflige Entscheidungen: Schiedsrichter geben Nachhilfe
  • Rosen, Fahnen, Schweigemarsch: Niederlande gedenkt totem Linienrichter
  • Lionel Messi: "Ich hatte schon das Schlimmste befürchtet!"
  • Königlicher Paukenschlag: Mourinho angeblich vor dem Abschied
  • Schwergewichts-Weltmeister im Parlament: Vitali Klitschko und die Wahl in der Ukraine
  • Erneute Ausschreitungen in Paraguay: Gewalt bei der Copa Sudamericana
  • Jenson Button: Formel-1-Pilot auf dem BMX
  • Michael Schumacher: Mercedes trennt sich vom Rekordweltmeister