Brandenburger Mastbetrieb
Das Leiden der Wiesenhof-Enten

19.12.2014 - Arbeiter, die Enten mit der Mistgabel erschlagen oder aufspießen: Verdeckt gedrehte Filmaufnahmen einer Tierschutzorganisation legen drastische Gesetzesverstöße in einem großen Wiesenhof-Zulieferbetrieb in Brandenburg nahe.

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Brandenburger Mastbetrieb: Das Leiden der Wiesenhof-Enten
  • Stopfleber in Frankreich: Qual für das Festtagsessen
  • Brandenburger Mastbetrieb: Arbeiter erschlagen Enten mit Mistgabeln
  • Lebendig gerupft: Das Geschäft mit den Gänsedaunen
  • Tiervideos im Netz: Liken, teilen, leiden
  • Einsamer Eisbär in China: Tierschützer prangern Quälerei an
  • Vor 20 Jahren: Gequälte Delfine
  • Missstände auf einem Pferdehof: Einsatz für die Tierschützer
  • Fiese Werbung mit Welpen: Wie Klein-Buddy 40.000 Tierschützer mobilisierte
  • Staatsbesuch: Merkel trifft Sarkozy
  • Überraschung beim Bootsausflug: Riesen-Anakonda an der Bordwand
  • Amerikaner hetzen Stiere: Pamplona in Virginia