Brandenburger Mastbetrieb
Das Leiden der Wiesenhof-Enten

19.12.2014 - Arbeiter, die Enten mit der Mistgabel erschlagen oder aufspießen: Verdeckt gedrehte Filmaufnahmen einer Tierschutzorganisation legen drastische Gesetzesverstöße in einem großen Wiesenhof-Zulieferbetrieb in Brandenburg nahe.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • 25 Jahre Brandanschlag in Solingen: "Ich sah, wie die Flammen loderten"
  • Kinder im Krieg: "Wir wollen endlich in Frieden leben"
  • Schwanger auf Sylt: Zur Geburt musst du aufs Festland
  • Russland nach der Wahl: Der verstummte Oligarch
  • Bürgermeister von Herten: "Über die Schmerzgrenzen hinweg"
  • Russischer Nervengift-Entwickler: "Natürlich bestreitet der Kreml"
  • Ehemalige IS-Hochburg: Die Leichenräumer von Mossul
  • Prozess gegen Textildiscounter: Trägt KiK die Verantwortung für 260 Tote?
  • Russland vor der Wahl: Geduldet, aber nicht akzeptiert
  • Militärschläge in Syrien: Trumps Ansprache im Wortlaut
  • England feiert Kane: "Er ist phänomenal. Überragend."
  • Verhaftung von Audi-Chef Stadler: Staatsanwaltschaft vermutet Verdunklungsgefahr