Kampagne
Promis fordern Freilassung von Bradley Manning

21.06.2013 - Der US-Soldat Bradley Manning hat mindestens 700.000 geheime Militärdokumente veröffentlicht – und könnte dafür nun zu lebenslanger Haft verurteilt werden. Prominente wie der Hollywood-Schauspieler Russell Brand sehen darin einen „Krieg gegen die Wahrheit“.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Massenkundgebung in Katalonien: 315.000 fordern die Freiheit von neun Separatisten
  • Türkei-Korrespondent: Deniz Yücel ist frei
  • Nach Freilassung von Deniz Yücel: "Es bleibt ein bitterer Beigeschmack"
  • Saddam Husseins Luxusjacht: Vom Diktatorenspielzeug zum Seemannshotel
  • Hannover: Kurden demonstrieren gegen Erdogan
  • US-Gefangene in Nordkorea: "Am schlimmsten war die psychische Folter"
  • Deniz Yücel: Erster öffentlicher Auftritt nach Freilassung
  • Ehemalige IS-Hochburg: Die Leichenräumer von Mossul
  • Spinnen: Konfrontationstherapie für Phobiker
  • Birmingham: Notlandung mit Reifenplatzer
  • Gefährliche Eitelkeit: Wildhuter posiert mit Python - fast erwürgt
  • Florida: US-Rapper XXXTentacion erschossen