"Nishinoshima"
Forscher betreten erstmals japanische Vulkaninsel

31.10.2016, 14:02 Uhr - Eintausend Kilometer südöstlich von Tokio entstand 2013 eine neue Insel. Jetzt sind Wissenschaftler zum ersten Mal auf der Insel gelandet um zu untersuchen, welche Tiere sich als erstes angesiedelt haben.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Selbstleuchtender Tiefseefisch: Forscher filmen erstmals lebenden Fächerflossen-Seeteufel
  • Vor der US-Atlantikküste: Riesiges Korallenriff entdeckt
  • Brutpflege: Auch Spinnen säugen ihren Nachwuchs
  • Kosmische Strahlung: Forscher entdecken Quelle von Geisterteilchen
  • Schutz vor Klimawandel: Forscher schlagen Mauer um Antarktis-Eis vor
  • Autonome Boote: Fähren der Zukunft
  • Sensationsfund in Ägypten: Forscher entdecken vergoldete Mumienmaske
  • Ägyptische Mumie: Ältester Krebsfall der Welt entdeckt
  • Meeresforschung: Minkwale mit Kameras ausgestattet
  • Please hold the line! Wie japanische Affen dem Schnee trotzen
  • US-Marine: Boeing baut gigantische U-Boot-Drohnen
  • Plasmablitze in der Mikrowelle: Das Weintrauben-Experiment