Klitschkos Spaß am Wikinger
Wach und seine unglaublichen Nehmerqualitäten

11.11.2012 - Wladimir Klitschko hat wieder zugeschlagen: Der 36-Jährige besiegte Mariusz Wach deutlich nach Punkten. Klitschko verteidigte damit seine WM-Gürtel der WBO, WBA und IBF. Für den Polen war es die erste Niederlage überhaupt in seiner Karriere.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Russland vor der Wahl: Geduldet, aber nicht akzeptiert
  • SPD-Personalkarussell: Schulz verzichtet auf Außenministerium
  • Trump Tower: Albtraum Luxusimmobilie
  • Zweite Anhörung im US-Kongress: Facebook kamen auch Zuckerbergs Daten abhanden
  • Versuchter Mord: Ex-Spion Opfer von Nervengift-Attacke
  • Schulschießerei in Florida: "Er war vorbereitet"
  • US-Kriegsreporter: Überleben in Afghanistan
  • US-Soldat mit Kriegsverletzung: Erste Transplantation von Penis und Hodensack
  • Wie Karlsson vom Dach: Abheben mit dem Schwebe-Rucksack
  • Prozessauftakt nach BVB-Anschlag: Versuchter Mord in 28 Fällen
  • Herrlichs kuriose Schwalbe: "Das sah sicher blöd aus"
  • Neymars WM-Traum: "Ich werde besser vorbereitet sein"