Ukrainekrise
Putin fährt als erster über die Krim-Brücke

15.05.2018 - Er setzte sich selbst an das Steuer eines Lastwagens: Russlands Staatschef Putin hat die umstrittene Brücke zur annektierten Halbinsel Krim eingeweiht.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • NRW vor der Wahl (3): "Ich fühle mich von der Politik alleingelassen!"
  • Reform der ukrainischen Polizei: "Man darf die Augen nicht verschließen"
  • Nach Katastrophe in Genua: Ortstermin an der Rader Hochbrücke
  • Alexej Nawalny: Putin-Kritiker bei Demonstration festgenommen
  • US-Geheimdienstchef Coats: Putin kommt? Keine Ahnung!
  • Vierte Amtszeit: Wladimir Putin als Präsident vereidigt
  • Lkw-Fahrer überlebt Katastrophe von Genua: "Ich war unter der Brücke."
  • Brand in Einkaufszentrum: Putin will Verantwortliche bestrafen
  • Erklärung von Seehofer: Maaßen wird zuständig für Innere Sicherheit - Nachfolge beim Verfassungsschutz offen
  • Umfrage zu Maaßen-Beförderung: "Die gehören auf den Schleudersitz"
  • +++ Livestream +++: Innenminister Seehofer äußert sich zur Personalie Maaßen
  • Angaben aus Seoul: Nordkorea will Atomanlage schließen und Inspekteure zulassen