Videokommentar
"Für Niersbach ist das eine Katastrophe"

04.03.2016 - Neue Details über die Verwicklung von Franz Beckenbauer und Wolfgang Niersbach in der Affäre um die Vergabe der WM 2006 - zwei zentrale Punkte des Freshfields-Berichts. SPIEGEL-Autor Gunther Latsch hat den Sommermärchen-Skandal im Oktober 2015 aufgedeckt und die Untersuchungsergebnisse der Kanzlei Freshfields intensiv gelesen.

kicker.tv
Empfehlungen zum Video
  • Niersbachs Rücktritt: "Absolut sauber und gewissenhaft gearbeitet"
  • Video zur SPIEGEL-Recherche: Zwanzigers Angriff
  • Wolfgang Niersbach: Die Rücktrittserklärung im Wortlaut
  • Trotz Drohung von Netzer: Zwanziger will keine Unterlassungserklärung abgeben
  • Niersbachs Version: Der Weg der 6,7 Millionen Euro
  • Empörung über Theo Zwanziger: DFB-Präsidium stützt Wolfgang Niersbach
  • Die Vertrags-Show: Joachim Löw verlängert vorzeitig bis 2016
  • Neuer DFB-Präsident: Reinhard Grindel soll Verband in die Zukunft führen
  • Flüchtlingshilfe des DFB: Niersbach verspricht mehr Geld
  • Steuerrazzia beim DFB: Ermittlungen zur WM 2006
  • Umstrittene Dreifachbestrafung: Die Regelhüter der Fifa tagen
  • Joachim Löw: Nebenwirkungen einer Wutrede