Vom Kühlschrank bis zum Feuerwehrauto
Wohlstandsmüll für die Dritte Welt

06.12.2015 - In der Hamburger Billstrasse stapeln sich die Reste der Wegwerfgesellschaft: Kühlschränke, Sofas, Fernseher, Feuerwehrautos - alles was die Erste Welt nicht mehr braucht, wird hier an die Dritte Welt verkauft.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Des einen Schrott, des anderen Schatz: Flohmarktgeschäfte
  • Das Geschäft mit dem Schrott: Goldgrube Müllhalde
  • Der Kreislauf der Wertstoffe: Recyclinghof Bahrenfeld
  • Zwischen Krieg und Armut: Mein Somalia
  • Ausgebeutete Schwarzarbeiter: Groß-Razzia auf deutschen Baustellen
  • Frei nach 38 Jahren: Der Fall des Todeskandidaten Joe Giarratano
  • Ein etwas anderes Familienunternehmen: Die Miss-Germany-Macher
  • Antisemitismus unter arabischen Jugendlichen: "Du Jude!" als Schimpfwort
  • Falcaos Schwalbe in der Ligue 1: Dreist gegen die Krise
  • Rede des US-Präsidenten vor der Uno: "Schwach, was Trump hier aufgeführt hat"
  • Kovac erklärt Rotation: "Weiß, wie hart das ist"
  • Video aus der Schweiz: Wanderer filmen massiven Felssturz