Wohnprojekt gescheitert
Streit um Räumung

26.11.2009 - Die Polizei in Berlin hat ein seit 1991 besetztes Haus geräumt. Die Geschichte des Wohnprojektes ist auch die Geschichte vom Scheitern einer Idee, zerrieben zwischen Eigentümerinteressen und radikalen Gesellschaftsverweigerern.

Empfehlungen zum Video
  • Videobericht über Camp-Räumung in Idomeni: "Sie waren sehr traurig, der Mann hat geweint"
  • Bundesliga-Buhmann: Albert Streit pfeift auf sein Image
  • Vorfall bei American Airlines: Streit wegen Babykarre eskaliert
  • Unbezahlte Rechnungen: Weltgrößte Segeljacht "A" in Gibraltar festgesetzt
  • Transgender-Toiletten: Der Streit ums Klo
  • Streit im Plattenbau: Mieter wehren sich gegen Touristen
  • Gibraltar und der Brexit: Streit um den Affenfelsen
  • Erdogan auf Konfrontationskurs: So eskalierte der Streit um die Armenien-Resolution
  • Prostitution an Spaniens Grenze: Erste Ausfahrt Sex
  • Zyklon-Folgen in Neuseeland: Ein Fluss aus Geröll
  • Videos aus Südkorea: Curling im Wohnzimmer
  • 70 Stockwerke, 350 Meter: Ein Wolkenkratzer aus Holz