Wohnungsmarkt: Münchner Mietennotstand
SPIEGEL TV Magazin

05.12.2011 - Man weiß nicht, was schlimmer ist: in Berlin eine überteuerte Eigentumswohnung zu besitzen oder in München eine Mietwohnung zu suchen. Letzteres ist mittlerweile ein Ding der Unmöglichkeit, es sei denn, man verfügt über ein Monatseinkommen im hohen vierstelligen Bereich. Die bayerische Landesmetropole hat sich in eine Art Freizeitpark für Besserverdienende verwandelt. Alle anderen müssen angesichts der horrenden Mieten außerhalb wohnen. (04.12.2011)