Weltgrößtes Drohnenrennen in Dubai
15-Jähriger gewinnt 250.000 Dollar

13.03.2016 - 32 Teams flogen im Finale wie in einem Computerspiel mit Drohnen gegeneinander. Am Ende gewann ein 15-Jähriger Brite das Preisgeld für den ersten Platz - in Höhe von 250.000 Dollar.

Empfehlungen zum Video
  • Ost-Ghuta in Syrien: Mehr als 250 Tote in 48 Stunden
  • Pendeln in München: "Es platzt aus allen Nähten"
  • Festgenommener Syrer in Hessen: Widerstand gegen Abschiebung eskaliert
  • Webvideos der Woche: Wo kommen denn die ganzen Otter auf einmal her?
  • Schulschießerei in Florida: "Er war vorbereitet"
  • Sieg in letzter Sekunde: Schüler trifft Basketballkorb aus 24 Metern
  • Verkehr: Schmalspurautos gegen Stauprobleme
  • Schneller als ein Flugzeug: 1.000-km/h-Zug made in China
  • Nach CL-Triumph: Ronaldo vor Abschied aus Madrid?
  • Karius' Albtraum-Abend: "Es tut mir sehr, sehr leid"
  • Champions League in Zahlen: Hält Reals Serie auch gegen Liverpool?
  • Eine Minute Vorfreude - CL-Endspiel: "Hoffentlich gewinnt Klopp mal ein Finale"