Weltgrößtes Drohnenrennen in Dubai
15-Jähriger gewinnt 250.000 Dollar

13.03.2016 - 32 Teams flogen im Finale wie in einem Computerspiel mit Drohnen gegeneinander. Am Ende gewann ein 15-Jähriger Brite das Preisgeld für den ersten Platz - in Höhe von 250.000 Dollar.

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Blauwale beim Fressen gefilmt: Manchmal hat der Krillschwarm Glück
  • Verkehr in Dubai: Mit der Taxidrohne ins Büro
  • Kriegsführung: Erfolgreicher Test von Drohnen-Schwarm
  • Auffallen um jeden Preis: Leichtsinniger Model-Job auf dem Wolkenkratzer
  • Drohnen-Pilot: Per Knopfdruck ins Krisengebiet
  • Angeleint: Ein Start-up kämpft um die Lizenz zum Fliegen
  • "Lautlose Killer": Wie wird man "Predator"-Pilot?
  • Virale Drohnen-Videos: Wunderschön abgestürzt
  • Drohnen-Messe: PR-Show für die leisen Späher
  • Roboterinsekten: Mini-Drohnen imitieren Stubenfliege
  • Spektakulärer Einsatz: Drohnen über Deutschland
  • Unter der Burka in den Urlaub: Reiche Araber auf Alpentour