Afghanistan
Wütende Proteste gegen die USA

13.03.2012 - Der Amoklauf eines US-Soldaten in Kandahar löst in Afghanistan wütende Proteste aus. In Dschalalabad gingen hunderte Studenten auf die Straße. Sie skandierten anti-amerikanische Parolen und forderten den sofortigen Abzug der US-Truppen aus ihrem Land.

Empfehlungen zum Video
  • Amateurvideo aus Venezuela: Wütende Menschenmenge verscheucht Präsident Maduro
  • Mohammed-Film: Wütende Proteste in Pakistan
  • Akademikerball in Wien: Tausende demonstrieren gegen Rechts
  • Wut auf Mursi: Proteste gegen ägyptischen Präsidenten dauern an
  • Unruhen in Südchina: Polizei kesselt Fischerdorf ein
  • Vergewaltigung in Indien: Wütende Frauen fordern Todesstrafe für Täter
  • Gummigeschosse und Tränengas: Rio protestiert beim Fackellauf
  • Militärputsch: Wütende Proteste in Honduras
  • Militärputsch: Wütende Proteste in Honduras
  • China: Wütende Proteste nach Tod einer Schülerin
  • Schlacht um Ost-Ghuta: Leben in der Bomben-Hölle
  • Debatte im Bundestag zum Fall Deniz Yücel: Cem Özdemir knöpft sich AfD vor