Wutanfall
Amerikaner walzt Haus des Nachbarn platt

12.05.2013 - Ein Streit mit den Nachbarn habe ihn wohl "sehr erregt", sagt die Polizei. Mit einem Bulldozer ist ein Mann in den USA durch sein Viertel gewalzt und hat vier Häuser beschädigt. Weil der Fahrer auch einen Strommast erwischte, waren viele Menschen stundenlang ohne Elektrizität.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Videoanalyse zu Trumps Personalkarussel: "Beispiellos in der Geschichte"
  • Attentäter von Florida: Mit "Uber" zur Bluttat, danach zu Mc Donald´s
  • Schulmassaker in Parkland: Nachbarin des Todesschützen spricht erstmals öffentlich über Nikolas Cruz
  • US-Waffenbesitzer zersägt sein Gewehr: "Jetzt ist es eins weniger"
  • Trumps Rede zur Lage der Nation: Spalten statt versöhnen
  • Stürmische See: Haus wird von Riesenwelle geschluckt
  • Kinder im Krieg: "Wir wollen endlich in Frieden leben"
  • Statt Van-Gogh-Gemälde: Guggenheim-Museum bietet Trump ein goldenes Klo an
  • Mitten im Wald: Unbekanntes Stück der Berliner Mauer entdeckt
  • Trumps Wirtschaftsberater: Cohn scheitert und tritt zurück
  • Zum 92. der Queen: Artillerie in London
  • Schüler in den USA: Tausende demonstrieren gegen Waffengewalt