Explosion vor Kindergarten in China
Polizei spricht von Verbrechen

16.06.2017 - Mindestens acht Menschen starben, 65 weitere wurden bei einer Explosion am Eingang zu einem Kindergarten verletzt. Nach vorläufigen Erkenntnissen der Polizei handelt es sich um ein Verbrechen.

Mehr zu:

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Ermittlungspanne: Mordfall Trudel Ulmen erst nach 16 Jahren aufgeklärt
  • Großeinsatz nach Schießerei in München: Polizei spricht von akuter Terrorlage
  • Wild-West-Überfälle in Marseille: Kalaschnikows gegen die Polizei
  • Gewaltbereite G20-Gegner: Polizei zeigt beschlagnahmte Waffen und Gegenstände
  • Unruhen in Syrien: Opposition spricht von hundert Toten
  • Großrazzien gegen Mafia: Italienische Polizei nimmt hundert Verdächtige fest
  • Grausiges Verbrechen: Perus Polizei fasst Fett-Mörder
  • Bombenanschlag auf Popkonzert in Manchester: Polizei geht von Terrorakt aus
  • Österreich: Polizei findet Dutzende tote Flüchtlinge in Lastwagen an Autobahn
  • Mord und Totschlag: Ferdinand von Schirach liest im Kriminalgericht
  • Schweiz versinkt in Schnee: Allerhöchste Lawinengefahr
  • Nach Schneesturm: Hubschrauber rettet Skifahrer
  • Wetterbericht mit Überraschungsgast: Schau mal, wer da guckt