Elfjährige aus dem Jemen im Video
"Lieber tot als zwangsverheiratet"

23.07.2013 - Weil ihre Eltern sie angeblich gegen ihren Willen verheiraten wollen, ist Nada al-Ahdal von zu Hause weggelaufen. Das elf Jahre alte Mädchen kommt aus dem Jemen und meldet sich nun in einem Internet-Video zu Wort - mit einer erschreckenden Botschaft: Nada droht, sich umzubringen.

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Zwangsheirat im Jemen: Achtjährige verklagt ihren Vater
  • Rührendes U-12-Fußballvideo: Tränen nach dem Schlusspfiff
  • Krieg im Jemen: Luftangriff auf Krankenhaus
  • Prozess am Landgericht Düsseldorf: Erzieher sollen autistische Kinder gequält haben
  • Stillende Mutter im Café: "Ekelhaft, machen Sie das woanders!"
  • Zwangsheirat, Gewalt und Mord: Verbrechen im Namen der Ehre
  • Kinder in Idomeni: Schule unter der Zeltplane
  • Chewbacca Mom und andere Lächerlichkeiten: Das Geschäft mit Internetvideos
  • Jemen: Erneut Kämpfe um Aden
  • Heftige Gefechte in Aden: "Wir sind seit fünf Tagen ohne Wasser"
  • Militäroperation im Jemen: Arabische Liga plant gemeinsame Streitmacht
  • Virales Tiervideo: Der Hund, sein Rücken, die Spaghetti