Elfjährige aus dem Jemen im Video
"Lieber tot als zwangsverheiratet"

23.07.2013 - Weil ihre Eltern sie angeblich gegen ihren Willen verheiraten wollen, ist Nada al-Ahdal von zu Hause weggelaufen. Das elf Jahre alte Mädchen kommt aus dem Jemen und meldet sich nun in einem Internet-Video zu Wort - mit einer erschreckenden Botschaft: Nada droht, sich umzubringen.

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Zwangsheirat im Jemen: Achtjährige verklagt ihren Vater
  • Internationaler Kindertag: Wo die Kindheit geraubt wird
  • Spektakuläre Tierfütterung: Versammlung der Riesen-Piranhas?
  • Die Kinderbräute: Einblicke in eine Parallelgesellschaft
  • Vor 20 Jahren: Verlassene Kinder
  • Umstrittene Aktion: Trump und die Navy-Seal-Witwe
  • Mutter stellt Überwachungsvideo online: Gut, wenn man einen Bruder hat
  • Zwangsheirat, Gewalt und Mord: Verbrechen im Namen der Ehre
  • Jemen: Erneut Kämpfe um Aden
  • Heftige Gefechte in Aden: "Wir sind seit fünf Tagen ohne Wasser"
  • Militäroperation im Jemen: Arabische Liga plant gemeinsame Streitmacht
  • Der Tod des kleinen Juri: Hat das Jugendamt versagt?