Hai-Angriffe
"Ich wurde bei lebendigem Leib gefressen"

06.05.2015 - Eric Nerhus' Kopf steckte im Haimaul - ein Arm sogar im Rachen. Nur durch seine Geistesgegenwart und viel Glück hat er den Angriff überlebt - mit dramatischen Folgen. Ein Film aus der Doku-Reihe "Menschliche Beute".

Bitte beachten Sie: In einigen Ländern kann dieses Video unter Umständen nicht abgespielt werden.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Begegnung mit einem Dämon: Wer hat Angst vor dem Weißen Hai?
  • Menschliche Beute: Alligator-Angriff auf dem Golfplatz
  • Menschliche Beute: Im Visier von Pumas, Wölfen und Kojoten
  • Menschliche Beute: Killer-Bären
  • Mein Gaza: Leben im größten Gefängnis der Welt
  • Verschollenes U-Boot in der Ostsee: Das Rätsel von U 745
  • Planet Erde: Katastrophen der Zukunft
  • Videotagebuch: Mein Leben mit HIV
  • 3000-Meter-Hindernislauf: Kenianerin Chepkoech pulverisiert Weltrekord
  • Alleingelassen vor Libyens Küste: Rettungsschiff mit Überlebender und Leichen erreicht Mallorca
  • Attacke im Linienbus: Haftbefehl gegen Lübecker Messerangreifer erlassen
  • Umweltverschmutzung in der Karibik: Plastikmüll statt Sandstrand