Brennende Zelte, eiskalte Nächte
Tausende Flüchtlinge kämpfen sich durch den Balkan

22.10.2015 - Sie haben es mit geschlossenen Grenzen und Temperaturen um den Gefrierpunkt zu tun. Unter den tausenden Flüchtlingen auf der Balkanroute macht sich zunehmend Unmut breit. In einem Notlager in Slowenien brannten am Mittwoch Zelte.

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Immer mehr Grenzschließungen: Endloses Warten in Matsch und Kälte
  • Slowenien: Polizei setzt Tränengas gegen Flüchtlinge ein
  • Folgen der Willkommenskultur: Flüchtlings-Chaos auf dem Balkan
  • Zwischen Chaos und Hoffnung: Unterwegs mit Flüchtlingen
  • Neue Flüchtlingsroute: Transit durch minenverseuchtes Kroatien
  • Flüchtlings-Sackgasse: Der Balkan macht dicht
  • Grenzchaos in Slowenien: "Tausend Flüchtlinge, kein Essen, viel Polizei"
  • Flüchtlingslager Brezice: "Die Lage ist chaotisch!"
  • Kroatien: Küstenwache rettet Bootsflüchtlinge
  • Weg ins Ungewisse: Der Flüchtlingstreck durch Serbien
  • Flüchtlinge: Ungarn riegelt Grenze zu Serbien ab
  • Abgeschoben: Reportage von der Flüchtlingsfront