Aufklärung und Insektizide
Brasilien startet Großoffensive gegen Zika-Virus

14.02.2016 - Vier Millionen Flugblätter und 220.000 Soldaten: Mit einer Informationsoffensive startet Brasilien seinen Krieg gegen das Zika-Virus. Ab Montag soll großflächig Insektengift verteilt werden.

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Zika-Virus: Wissenschaftler fordern Verlegung von Olympischen Spielen in Rio
  • Olympische Spiele: Krawalle behindern Fackellauf
  • Brasilien: Endgültige Amtsenthebung Dilma Rousseff
  • Brasilien: Proteste gegen Amtsenthebung von Rousseff
  • Videointerview zum Zika-Virus: "In Deutschland muss sich niemand Sorgen machen"
  • Marc Zwiebler über den Wiedereinstieg: "Ich hätte den ganzen Tag Purzelbäume schlagen können"
  • Marc Zwiebler über die Zweifel nach dem Bandscheibenvorfall: "Zum Glück nicht allzuviel Druck gemacht"
  • Er ist wieder da: Dunga übernimmt erneut die Seleção
  • Marc Zwiebler über seine Not-OP: "Vielleicht muss ich dankbar sein für diese Nacht"
  • Grenzenlose Freundschaft: Pinguin schwimmt 4000 Kilometer zu seinem Retter
  • Ein Jahr vor Olympia: Bürgermeister von Rio macht sich Sorgen
  • Olympia unterm Hakenkreuz: Hitlers luxuriöses Athleten-Dorf