Zitterpartie
Parkinson in der Lebensmitte

15.04.2013 - Die Diagnose Parkinson hat etwas sehr Bedrohliches, erst recht, wenn sie in jungen Jahren gestellt wird. Die Kombination aus einem intakten Verstand und einem Körper, der nicht mehr funktionieren will, verwandelt das Leben auch psychisch in eine Zitterpartie. SPIEGEL TV über neue Behandlungsmethoden und über Menschen, die sich mit dem Begriff "unheilbar" nicht abfinden wollen. (14.04.2013)

Empfehlungen zum Video
  • Gewalt in Cottbus: Porträt einer verunsicherten Stadt
  • Mitten im Wald: Unbekanntes Stück der Berliner Mauer entdeckt
  • Muhammad Ali wird 70: Größer als sein Sport
  • Klinik-Skandal: Das Geschäft mit den Stammzellen
  • kicker.tv: Muhammad Ali auf Europatour
  • Prozess gegen Textildiscounter: Trägt KiK die Verantwortung für 260 Tote?
  • Emotionale Trauerfeier: Muhammad Ali ehrt Frazier
  • "Operation Olivenzweig": Erdogan droht mit Ausweitung von Syrien-Offensive
  • Armutszeugnis eines wohlhabenden Landes: Pflegenotstand in Deutschland
  • Waffensammler in Colorado: Mel Bernsteins bizarres Kriegsmuseum
  • Unschuldig im Gefängnis? Der "Badewannen-Mord" von Rottach
  • Kevin Kühnert auf Tour: Lokführer im #NoGroKo-Zug