Zocken für die Gesundheit
Computerspiele im Reha-Einsatz

21.12.2011 - In immer mehr Krankenhäusern kommen sogenannte Serious Games zum Einsatz. Mit Hilfe von Computerspielen lernen querschnittsgelähmte Patienten bestimmte Körperteile wieder zu bewegen.

Empfehlungen zum Video
  • Ortstermin: Ein neues Zuhause für die Sicherungsverwahrten
  • Prügel-Attacke: Frauengang greift Pärchen an
  • Reha: Ärzte von Althaus optimistisch
  • E-Sport an der Universität: Der Weg zum Diplom-Zocker
  • Regisseur über "Assassin's Creed": "Ein Sprung aus 40 Metern, damit es real wirkt"
  • Spielemesse E3 in Los Angeles: Durch die Brille betrachtet
  • Wettbewerb der dümmsten Ideen: Die 3D-Brille mit Vollrausch-Feeling
  • Angespielt: Nazis, Weltraum-Monster und Spiderman
  • Hobbytüftler: Mit der fliegenden Badewanne zum Bäcker
  • Riffhai als Kuscheltier: Auf den Arm genommen
  • Erster deutscher ISS-Kommandant: Alexander Gerst trainiert fürs All
  • Versunkenes Schiff vor Norderney: Hobbytaucher lösen Rätsel nach zehn Jahren
  • Himmelskörper: Meteor rast über Michigan hinweg