US-Waffenlobby
Feuern auf Zombies und blutende Bin Ladens

28.09.2012 - Amerikas mächtigste Waffen-Organistation NRA hat sie zum neuen Trend ausgerufen: Zombie-Zielscheiben, die bei Treffern "bluten". Auch im Angebot: Osama Bin Laden. Videoreporter Martin Heller und Sandra Sperber haben sich den zweifelhaften Kassenschlager angesehen.

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • US-Waffenkult: "Eine Shotgun für die Dame"
  • Geschossen wird immer: Waffenmesse trotz Amok-Tat
  • US-Waffenlobby macht Jagd auf Untote: Feuern auf Obama-Zombies
  • Im Trump-Land: Amerika nach der Wahl (Teil 2)
  • Waffenkäufe aus Angst: Aufrüsten am Rande der Legalität
  • Angst im US-Wahlkampf: "Hillary? Ich nenne sie Hitlary"
  • US-Navy testet Laserkanone: Star Wars auf dem Wasser
  • Highlights 2013: Das Kettensägen-Katapult
  • Armbrustbauer Jörg Sprave: Zombiejagd mit Klobürste
  • Armbrustbauer Jörg Sprave: Messer trifft Holzbrett
  • "Wiki-Weapon": Sturmgewehr aus dem 3-D-Drucker
  • Präsident vs. NRA: Wie Obama den Waffenwahn stoppen will