Nach Rücktritt von Pfarrer
Tausende Menschen bei Soli-Demo in Zorneding

10.03.2016 - Der oberbayerische Ort Zorneding hat ein Zeichen gegen Rassismus gesetzt: Etwa 3000 Menschen gingen auf die Straße, um sich mit dem nach Morddrohungen zurückgetretenen Pfarrer zu solidarisieren.

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Schulz zur Schleswig-Holstein-Wahl: "Das geht unter die Haut!"
  • Russland: Zwischenfall während Militärübung?
  • Rede vor der Uno: Trump droht Nordkorea mit "völliger Zerstörung"
  • Trumps Uno-Debut: US-Präsident kritisiert und lobt Vereinte Nationen
  • #1TagDeutschland - Freiburg: Kernenergie oder Gentechnik, Herr Groschel?
  • #1TagDeutschland - Wuppertal: Helge Lindh, der Dauererreichbare
  • #1TagDeutschland - Leipzig-Grimma: "Ist so wichtig wie Wasser und Strom"
  • #1TagDeutschland - Berlin-Hellersdorf: "Das Armutsproblem ist nicht gelöst"
  • Radikalisierung der AfD: "Der Einzug in den Bundestag ist eine Zäsur"
  • #1TagDeutschland - Hamburg: "Ich möchte meine Ausbildung schaffen"
  • #1TagDeutschland - Wuppertal: SPD - "Das kleinere Übel"
  • #1TagDeutschland - Schwarzwald: "Dieses Grün ist sehr schwarz"