Risikofaktor Mensch
Wie gefährlich unaufmerksame Zugführer werden können

01.08.2013 - Rund eine Woche nach dem Zugunglück mit 79 Toten in Spanien sind neue Details zum Unfallhergang bekannt geworden. Kurz vor dem Unglück telefonierte der Lokführer mit seinem Schaffner. Derweil machen Videos von Überwachungskameras aus Zügen in Argentinien deutlich: abgelenkte Lokführer sind kein Einzelfall.

Empfehlungen zum Video
  • Prozess gegen Textildiscounter: Trägt KiK die Verantwortung für 260 Tote?
  • T-Rex der Lüfte: 66 Mio Jahre altes Flugsaurierskelett
  • Flüchtlinge in Wurzen: "Wurzen ist eine gute Stadt - aber nicht für Ausländer"
  • Besuch bei einem Verschwörungstheoretiker: "Mad Mike" und seine Rakete
  • Russland vor der Wahl: Geduldet, aber nicht akzeptiert
  • Schwanger auf Sylt: Zur Geburt musst du aufs Festland
  • Islands Bitcoin-Boom: Kann das gut gehen?
  • NRA-Chef Wayne LaPierre: "Wir werden noch lauter!"
  • Verschwörungstheoretiker: "Mad Mike" schießt sich 570 Meter in die Luft
  • Pendeln in München: "Es platzt aus allen Nähten"
  • Toronto: Auto rast offenbar in Menschenmenge
  • Kate und William: Royal Baby Nummer drei ist da