Deutsche IS-Kämpfer und ihre Kinder
Mit Mama im syrischen Knast

27.02.2019, 12:44 Uhr - Etwa 40 IS-Kämpfer mit deutscher Staatsangehörigkeit sitzen in Gefängnissen in Nordsyrien. Deutschland soll sie zurücknehmen, fordert US-Präsident Donald Trump. Doch das ist nicht so einfach.

Empfehlungen zum Video
  • Deutsche IS-Frauen in Gefangenschaft: "Wir wollen unsere Tochter zurückholen"
  • Von Hamburg nach Rakka: Deutsche IS-Frauen
  • In Kurdenhaft: Deutscher IS-Kämpfer der Lohberger Brigade im Interview
  • Von Oberhausen in den Dschihad: Deutsche IS-Kämpfer
  • IS-Rückkehrer vor Gericht: Codename ¿Kickbox¿
  • Deutsche Gefährder: Syrien-Rückkehrer unter Beobachtung
  • Unterwegs mit Greta Thunberg: Die Klima-Rebellin
  • Unglück in Kirgisien: Deutscher Tourist filmt Hubschrauberabsturz an Bord
  • Hitze in Australien: Koala-Bär flüchtet ins Auto
  • Helfer in Mosambik: "Kinder wurden von ihren Eltern getrennt"
  • Aufregung im Netz: "Mysteriöser Lichtstreifen" über Los Angeles
  • Virales Video: 45 Klapperschlangen unter dem Haus