Attacke statt Anfeuern
Zuschauer rempelt Langstreckenläufer

08.01.2013 - Dass das 10-Kilometer-Rennen so hart werden würde, hat Edwin Kipsang Rotich vermutlich nicht gedacht: In vollem Lauf wurde der kenianische Athlet von einem Zuschauer attackiert. Zu diesem Zeitpunkt lag der Läufer in Führung.

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Messi platzt der Kragen: Argentinien zittert um WM-Teilnahme
  • Trauma-Therapie gegen Messi: Brasiliens Rückkehr nach Belo Horizonte
  • Musiksinstitut Baccarelli: Klassik gegen Elend
  • Brasilien: Favela in Flammen
  • Proteste in Brasilien: Tränengas gegen Regierungsanhänger
  • Kahlschlag im brasilianischen Urwald: Unterwegs mit einem Sondereinsatzkommando
  • Blinklichter und metallischer Lärm: Brasilianer protestieren gegen Regierung
  • Eingeknickt: Hangar in Brasilien gibt Sturm nach
  • Gewalt im brasilianischen Fußball: Drei Festnahmen nach Schlägerei auf dem Platz
  • Trostloser Abschied: Brasilien verliert Spiel um Platz drei
  • Eine WM zum Vergessen: Brasilien und das ungeliebte kleine Finale
  • WM-Traum geplatzt: Schockzustand in Brasilien