Zwangsernährung
Verstörender Guantanamo-Protest von Rapper Mos Def

09.07.2013 - Es ist ein verstörendes Video: Ein Guantanamo-Häftling wird gegen seinen Willen brutal mit einem Schlauch ernährt. Doch der vermeintliche Gefangene ist ein bekannter Künstler - der Rapper Mos Def.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Umstrittene Echo-Preisträger: "Wir lassen uns mal nicht runterziehen"
  • Überraschende Ehrung: US-Rapper Kendrick Lamar bekommt Pulitzerpreis
  • Entspannungspolitik: Kim Jong Uns Schwester auf diplomatischer Reise
  • Massenkundgebung in Katalonien: 315.000 fordern die Freiheit von neun Separatisten
  • 50 Jahre nach Attentat: Das Vermächtnis von MLK
  • Neonazi-Konzerthochburg Thürigen: Themar - der Rechtsrock spaltet die Stadt
  • Großdemo in Moskau: "Die ganze Welt ist gegen Russland"
  • Videobotschaft: US-Basketball-Stars gegen Polizeigewalt
  • Frankreich: Streit um besetztes Flughafengelände
  • Deutsche Rentner verlassen Venezuela: "Die Leute schlachten Katzen und Hunde"
  • Viraler Audioclip: "Yanny", "Laurel" oder doch "covfefe"?
  • Trump über Gangmitglieder: "Das sind Tiere"