Picknick bei Spionen
Sit-in am geheimen Dagger Complex

21.07.2013 - Die erste Einladung brachte ihm einen Hausbesuch der Polizei ein - jetzt hat Daniel Bangert erneut zum gemeinsamen Erkundungsspaziergang zum sogenannten Dagger Complex eingeladen. Rund 400 Menschen beteiligten sich an einem bunten Protestzug gegen Überwachung.

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Bundesregierung über NSA-Affäre: "Wir sehen nach der Reise klarer"
  • Reaktionen auf NSA-Affäre: "BND kooperiert seit Jahrzehnten mit der NSA"
  • Reaktionen auf NSA-Affäre: "Das Internet ist für uns alle Neuland"
  • US-Whistleblower Snowden: "Ich werde den Rest meines Lebens Angst haben!"
  • Reaktionen auf NSA-Affäre: "Wir werden eine Delegation in die USA schicken"
  • Reaktionen auf NSA-Affäre: "Es ist an der Zeit, dass die USA sich erklären"
  • Reaktionen auf NSA-Affäre: "Eine Fülle von Fragen offen"
  • Demo vor BND-Zentrale: Mit Pappkamera und Drohne zurückspähen
  • Reaktionen zur NSA-Affäre: "Damit sind noch nicht alle Fragen geklärt"
  • NSA-Besuch: Schräge Souvenirs vom berüchtigten Geheimdienst
  • Berlin: Tausende demonstrieren gegen Überwachung durch Geheimdienste
  • NSA-Affäre: Auch Bundesregierung im Visier?