Japan Roboter-Hotel schmeißt Roboter raus

Roboter sollten menschlichen Angestellten in einem japanischen Hotel die Arbeit erleichtern - stattdessen verärgerten sie Gäste und verursachten mehr Aufwand für das Personal. Nun hat das Management gehandelt. mehr... Forum ]

SPIEGEL ONLINE

Brexit-Analyse im Video "Je größer das Unternehmen, desto größer die Sorge"

Die Börsen sind derzeit gelassen, die Exportwirtschaft ist besorgt. Welche Branchen macht die Brexit-Krise besonders nervös? Wie gut sind deutsche Unternehmen vorbereitet? Eine Videoanalyse von Alexander Jung mehr...


Börsenstar in der Krise: Finanzchef geht - Aktie von Snap stürzt ab

Börsenstar in der Krise Finanzchef geht - Aktie von Snap stürzt ab

Dem angeschlagenen IT-Pionier Snap gehen die Führungskräfte aus: Binnen eines Jahres tritt der zweite Finanzchef zurück. An der Börse kommt das gar nicht gut an. mehr... Forum ]

Energiegipfel im Kanzleramt: Panzer statt Kohlegruben

Energiegipfel im Kanzleramt Panzer statt Kohlegruben

Der Plan für den Kohleausstieg wird konkret: Die betroffenen Bundesländer erhalten nach SPIEGEL-Informationen eine Soforthilfe. In der Lausitz soll ein Panzerprojekt neue Impulse setzen. Von Stefan Schultz und Gerald Traufetter mehr... Forum ]


IW-Ökonom Michael Hüther zur Brexit-Krise: "Unternehmer, löst eure Notfallpläne aus!"

IW-Ökonom Michael Hüther zur Brexit-Krise "Unternehmer, löst eure Notfallpläne aus!"

Ein harter Brexit ist kaum noch abzuwenden, sagt der IW-Ökonom Michael Hüther. Daran werden auch neue Verhandlungen nichts ändern. Die deutsche Wirtschaft muss sich darauf einstellen. Ein Interview von Florian Diekmann mehr... Video | Forum ]

"Prachtregion": Werberat rügt Landkreis wegen sexistischer Trikotwerbung

"Prachtregion" Werberat rügt Landkreis wegen sexistischer Trikotwerbung

"Prachtregion" stand quer über dem Gesäß der Volleyballerinnen des Bundesligisten Suhl. Das sei als Witz gemeint gewesen, gab die zuständige Landrätin an. Der deutsche Werberat mochte nicht darüber lachen. mehr...


Banco Santander: Spanische Großbank stellt neuen Chef doch nicht ein - weil er zu teuer ist

Banco Santander Spanische Großbank stellt neuen Chef doch nicht ein - weil er zu teuer ist

In letzter Minute ist der geplante Chefwechsel bei Spaniens größter Bank geplatzt. Die Bank sah es nicht ein, ihrem neuen Chef Gehaltsbestandteile aus vergangenen Tagen zu zahlen. mehr... Forum ]

Frauenquote in Aufsichtsräten: Deutsche Konzerne tun nicht mehr als nötig

Frauenquote in Aufsichtsräten Deutsche Konzerne tun nicht mehr als nötig

Der Anteil von Frauen in Führungspositionen "steigt im Schneckentempo", hat das DIW festgestellt. Ein Problem: Viele Firmen stellen alle Anstrengungen ein, sobald sie die vorgeschriebene Marke von 30 Prozent erreicht haben. mehr...


Hauptstadt-Flughafen: Lufthansa-Chef Spohr will Flughafen Tegel offen halten

Hauptstadt-Flughafen Lufthansa-Chef Spohr will Flughafen Tegel offen halten

Der Flughafen Berlin Tegel sollte eigentlich schon vor Jahren durch den BER ersetzt werden. Geht es nach Lufthansa-Chef Carsten Spohr muss das Provisorium noch länger herhalten. mehr... Forum ]

Risikobericht des Weltwirtschaftsforums: Verheerendes Bild vom Zustand der Welt

Risikobericht des Weltwirtschaftsforums Verheerendes Bild vom Zustand der Welt

Knapp eine Woche vor Beginn seiner Jahrestagung in Davos hat das Weltwirtschaftsforum seinen jährlichen Risikobericht veröffentlicht. Der Ausblick ist wahrlich düster. mehr... Forum ]

Harter Brexit oder neues Referendum: May-Niederlage spaltet Topökonomen in zwei Lager

Harter Brexit oder neues Referendum May-Niederlage spaltet Topökonomen in zwei Lager

Nach der Abstimmung im Unterhaus geht die Brexit-Hängepartei weiter. Wirtschaftsexperten sind sich uneins, ob der harte Brexit nun unausweichlich ist - oder die Chancen für ein zweites Referendum steigen. mehr... Forum ]

Türkische Wirtschaftspolitik: Erdogan und die vergessene Krise

Türkische Wirtschaftspolitik Erdogan und die vergessene Krise

Schwache Lira, hohe Inflation: Die türkische Wirtschaft erholt sich nur sehr langsam von den heftigen Turbulenzen der vergangenen Monate. Doch Präsident Erdogan will von Krise nichts wissen. Das könnte sich rächen. Von Maximilian Popp, Istanbul mehr... Forum ]

Mays Niederlage im Parlament: Es gibt noch Hoffnung

Mays Niederlage im Parlament Es gibt noch Hoffnung

Die Brexit-Vereinbarung, die Theresa May mit der EU getroffen hat, ist Geschichte. Doch die Entscheidung des britischen Parlaments muss nicht zwangsläufig in eine Katastrophe münden. Ein Kommentar von DIW-Präsident Marcel Fratzscher mehr... Video | Forum ]

Brexit: Deutsche Pharmafirmen melden Einbrechen des Großbritannien-Handels

Brexit Deutsche Pharmafirmen melden Einbrechen des Großbritannien-Handels

Wann und wie genau Großbritannien die EU verlässt, darüber gibt es noch immer keine Klarheit. Die Folgen der Hängepartie sind für Deutschlands Pharmakonzerne allerdings schon sehr real. mehr... Forum ]

Inflation: Teuerungsrate in Deutschland steigt leicht

Inflation Teuerungsrate in Deutschland steigt leicht

Kräftig gestiegene Energiekosten haben den Preisanstieg in Deutschland auf den höchsten Stand seit 2012 getrieben. Allerdings gibt es am Ölmarkt Zeichen der Entspannung. mehr...

Brexit-Abstimmung: May-Drama lässt die Börsen kalt - vorerst

Brexit-Abstimmung May-Drama lässt die Börsen kalt - vorerst

Die Abstimmung im britischen Unterhaus war dramatisch, die Erschütterung der Finanzmärkte hält sich allerdings in Grenzen. Im Gegenteil: Investmentbanker halten nun sogar einen glimpflichen Brexit-Ausgang für möglich. mehr...

Kosten der alternden Gesellschaft: Pflegebeitrag muss weiter steigen

Kosten der alternden Gesellschaft Pflegebeitrag muss weiter steigen

Der Pflegebeitrag ist zum Jahresbeginn gestiegen - doch die wachsende Zahl der Pflegebedürftigen wird ihn weiter in die Höhe treiben, warnt die Bertelsmann Stiftung. mehr...

Schwellenland in der Krise: Inflation in Argentinien springt auf 47,6 Prozent

Schwellenland in der Krise Inflation in Argentinien springt auf 47,6 Prozent

Argentiniens Währung Peso hat gegenüber dem Dollar dramatisch an Wert verloren - und das schlägt voll auf die Teuerungsrate im Land durch. mehr... Forum ]

Automanager in Haft: Der mysteriöse Fall des Carlos Ghosn

Automanager in Haft Der mysteriöse Fall des Carlos Ghosn

Seit November sitzt Starmanager Carlos Ghosn in Japan in Haft. Dem Renault- und früheren Nissan-Chef wird Betrug vorgeworfen. Doch sein tiefer Fall könnte auch damit zu tun haben, dass er vielen zu mächtig geworden war. Von Georg Blume, Paris mehr... Forum ]