Banken Kreditwürdigkeit hat gelitten

Nach Einschätzung der Rating-Agentur Standard & Poor's haben die Banken die Krise nach den Terroranschlägen erst einmal überstanden. Aus dem Schneider seien sie allerdings nicht.


Krise beeinträchtigt Kreditwürdigkeit: Deutsche Bank
DPA

Krise beeinträchtigt Kreditwürdigkeit: Deutsche Bank

London - Trotz der großzügigen Liquiditätsausstattung durch die Notenbanken seien mittel- bis langfristig deutliche Auswirkungen für die Kreditwürdigkeit von Banken möglich. Vor allem die Investmentbanken könnten unter der Handelsunterbrechung und einer anhaltend schwachen Börsentendenz leiden, erklärte ein Experte von Standard & Poor's.

Für die Unternehmen, die bereits wegen der Börsenschwäche auf der Beobachtungsliste mit negativem Ausblick ("Creditwatch Negative") gestanden hatten, verschlimmere sich die Lage durch die jüngste Entwicklung weiter. Zu diesen Firmen rechnet S&P Bear Stearns, Merrill Lynch, Goldman Sachs, Morgan Stanley und Charles Schwab.

Weitere Firmen, die nach den Anschlägen genau beobachtet werden, umfassen die Credit Suisse Group, Lehman Brothers, Deutsche Bank, UBS und eTrade Group. Außerdem werden die langfristigen Folgen für die Bank of New York genau beobachtet.



© SPIEGEL ONLINE 2001
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.