Ex-Bahn-Chef Mehdorn heuert bei Morgan Stanley an

Neue Aufgabe für Hartmut Mehdorn: Der Ex-Chef der Deutschen Bahn wird Berater bei der Ex-Investmentbank Morgan Stanley. Der 67-Jährige soll das Geldhaus vor allem bei Projekten in der Transportbranche unterstützen.

Ex-Bahn-Chef Mehdorn: Umzug nach Frankfurt am Main
ddp

Ex-Bahn-Chef Mehdorn: Umzug nach Frankfurt am Main


Hamburg - Ex-Bahn-Chef Hartmut Mehdorn hat einen neuen Job: Die ehemalige Investmentbank Morgan Stanley will nach Informationen des manager magazins Mehdorn als Senior-Berater einstellen. Eine Sprecherin des Geldinstituts bestätigte den Bericht auf Anfrage.

Der 67-Jährige soll die Bank vor allem bei Projekten in der Transportbranche unterstützen, bevorzugt in Asien und Amerika. Morgan Stanley Chart zeigen verspricht sich vom langjährigen Bahn-Chef zudem Hilfe bei Sanierungsaufgaben. Der neuen Stelle zuliebe will der Ex-Manager von Berlin nach Frankfurt am Main umziehen, berichtet das Magazin weiter. In Frankfurt befindet sich der deutsche Hauptsitz von Morgan Stanley.

Mehdorn hatte sein Amt bei der Bahn im April wegen einer Datenaffäre aufgeben müssen. Seit Mai ist der ehemalige Daimler-Manager Rüdiger Grube Chef der Bahn.



© SPIEGEL ONLINE 2009
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.