Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.

Fehlende Unabhängigkeit: EU-Kommission verklagt Deutschland wegen Datenschutz-Mängeln

Zu enge Verflechtungen mit den Innenministerien: Der EU-Kommission sind die deutschen Datenschutzbehörden im Bereich der Privatwirtschaft nicht unabhängig genug. Weil die Bundesregierung bisher auf die Kritik nicht reagiert hat, droht die EU jetzt mit einer Klage.

Brüssel - Die Kommission wirft allen 16 Bundesländern vor, nicht die vom EU-Recht geforderte völlige Unabhängigkeit der Datenschützer für den Bereich der Privatwirtschaft zu gewährleisten. Ein Sprecher der EU-Kommission bestätigte der "Saarbrücker Zeitung", dass man deshalb eine Klage vor dem Europäischen Gerichtshof einreichen werde. Im Falle einer Verurteilung könnte Deutschland zur Zahlung einer Geldstrafe verpflichtet werden.

Besondere Probleme sieht die EU-Kommission dort, wo die Datenschutz-Aufsichtsbehörde in die Organisation der Innenministerien eingebunden ist, was im Saarland, Baden-Württemberg und Brandenburg der Fall ist. Dort befürchtet die Kommission, dass die jeweilige Ministeriumsspitze in unzulässiger Weise Einfluss auf die Arbeit der Datenschützer nimmt.

Der Entscheidung der EU-Kommission ging den Angaben zufolge ein zweijähriges Vertragsverletzungsverfahren gegen die Bundesrepublik voraus. Im Falle einer Strafzahlung könnte die Bundesregierung diese auf die Länder umlegen.

In einer ersten Reaktion nannte der saarländische Datenschutzbeauftragte Roland Lorenz die Klage gegenüber der Zeitung berechtigt und forderte die saarländische Regierung auf, ihm selbst künftig die Zuständigkeit für den Datenschutz in der Privatwirtschaft zuzuweisen.

Lorenz, dem bisher nur die Aufsicht für den öffentlichen Bereich obliegt, hob hervor, dass die Probleme beim Datenschutz in der Privatwirtschaft immer größer würden und schon jetzt weit gravierender seien als im öffentlichen Bereich. Er kritisierte den Umgang vieler Firmen mit Kundendaten.

sam/dpa

Diesen Artikel...

© SPIEGEL ONLINE 2007
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH




Der kompakte Nachrichtenüberblick am Morgen: aktuell und meinungsstark. Jeden Morgen (werktags) um 6 Uhr. Bestellen Sie direkt hier: