Folgen der Finanzkrise Kreditklemme bedroht deutsche Unternehmen

Die Finanzkrise hat die Bankenbranche ins Chaos gestürzt, jetzt treffen die Turbulenzen auch andere Wirtschaftszweige. Autobauer und Stahlkonzerne kämpfen mit mauer Nachfrage - und knauserigen Kreditgebern.

Von


Hamburg - Deutschland ist im Drei-Millionen-Fieber. Schon im Oktober könnte die Zahl der Arbeitslosen unter diese magische Grenze fallen, stellt der Chef der Arbeitsagentur, Frank-Jürgen Weise, angesichts guter September-Werte in Aussicht. Ein paar Jobs weniger bei Banken und Versicherungen, ansonsten würden die Unternehmen trotz Finanzmarktkrise auch künftig kräftig einstellen. Landespolitiker stimmen ein und stellen fest, die positive Entwicklung gewinne "an Stetigkeit".

Stahlarbeiter am Hochofen: Erschwerte Bedingungen
DPA

Stahlarbeiter am Hochofen: Erschwerte Bedingungen

Doch der Jubel übertönt die Tatsache, dass die Finanzkrise längst nicht mehr nur Banken trifft. Auch Industriekonzerne, Handelsunternehmen und Dienstleister spüren langsam aber sicher: Die Umsatz- und Gewinnziele der vergangenen Jahre lassen sich nicht einfach fortschreiben.

Weil der US-Kongress das Rettungspaket für die Banken durchfallen ließ, bleibt das Chaos an den Finanzmärkten zunächst ungelöst. Kredite verteuern sich, Wirtschaft und Konsumenten fragen weniger nach - angesichts solch trüber Aussichten für die Konjunktur erscheinen Stellenstreichungen auf breiter Front nur eine Frage der Zeit zu sein.

"Wir müssen fest davon ausgehen, dass sich die Situation am Arbeitsmarkt bis Mitte 2009 deutlich verschärft", sagt Folker Hellmeyer, Chefanalyst der Bremer Landesbank. Auch Allianz-Chefvolkswirt Michael Heise rechnet mit steigender Arbeitslosigkeit im kommenden Jahr.

Die größte Sorge vieler Unternehmen sind die derzeit immer schlechteren Konditionen für ihre Finanzierung. Banken versuchen mit aller Macht die Risiken in ihren Bilanzen zu minimieren und geben sich restriktiv. Am größten ist das Misstrauen unter den Geldhäusern selbst, wie die auf Rekordniveau steigenden Zinssätze am Geldmarkt zeigen. "Und wenn die Banken so sehr darunter leiden, hat das ultimativ dieselben Folgen für Unternehmen", sagt Hellmeyer. "Die Kreditklemme ist da, und sie belastet jetzt die Konjunktur."

Andere Volkswirte gehen nicht so weit, doch schwieriger wird die Finanzierung in jedem Fall. Auch die Emission von Anleihen wird teurer und damit unattraktiver für die Unternehmen. Investoren wollen die Risiken trotz hoher Zinsaufschläge nicht tragen.

Kreditklemme bremst Autokonzerne

Prominentestes Krisenopfer war zuletzt der Handels- und Reisekonzern Arcandor Chart zeigen. Vergangene Woche hat sich Unternehmenschef Thomas Middelhoff nach langem Tauziehen mit den Banken über eine Refinanzierung geeinigt. Die Finanzkrise hatte die Bedingungen dabei erschwert.

Andere Unternehmen bremsen aufgrund der Kreditprobleme die Produktion. Wegen mauer Nachfrage will Volvo Chart zeigen seine Lkw-Herstellung zurückfahren und rund 1400 Arbeitsplätzen abbauen. Für den Nachfragerückgang auf Volvos wichtigstem Markt Europa seien die Probleme im Finanzsektor mitverantwortlich, erklärten die Schweden. Viele Kunden hätten Probleme, Kredite zu bekommen, und blickten skeptisch in die Zukunft.

Automobilkonzerne trifft es besonders hart. Die Hersteller sind in einer äußerst prekären Lage, weil sich ihre Finanzierungstöchter selbst an den Kreditmärkten mit Geld versorgen müssen. Steigende Kosten sind Gift für den Absatz der Modelle. In Westeuropa werden bis zu 30 Prozent der Neuwagenkäufe durch Kredite oder Leasing finanziert. "Wenn der Kreditmarkt zusammenbricht, wird das ein großes Problem für die Autobanken", sagte Analyst Emmanuel Bulle von der Ratingagentur Fitch der Nachrichtenagentur Reuters.



© SPIEGEL ONLINE 2008
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.