Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.

Konjunkturrisiko: Experten rechnen mit Ölpreis von bis zu 250 Dollar

Er steigt und steigt und steigt: Wirtschaftsexperten gehen langfristig von einem Ölpreis von bis zu 250 Euro aus. Dieser könnte, so die Warnung, zum "Sargnagel für den Aufschwung" werden.

Berlin - "Ich gehe davon aus, dass die Nachfrage auch weiterhin stärker steigen wird als das Angebot", sagte die Energieexpertin des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW), Claudia Kemfert, der "Berliner Zeitung". Etwa ab dem Jahr 2020 werde das globale Angebot dann nicht mehr ausreichen, um den Bedarf zu decken. "Wir müssen deshalb mit einem Anstieg des Ölpreises auf dann 200 oder sogar 250 Dollar rechnen", erklärte Kemfert.

Ein chinesischer Arbeiter auf einem Ölfeld: Nachfrage steigt stärker als Angebot
REUTERS

Ein chinesischer Arbeiter auf einem Ölfeld: Nachfrage steigt stärker als Angebot

Ohne Iran-Krieg sei kurzfristig aber ein Rückgang des Ölpreises auf 75 Dollar je Fass möglich, denn der jüngste Anstieg sei vor allem spekulationsgetrieben. "Genauso gut ist es aber möglich, dass der Preis schon bald die 100-Dollar-Marke nach oben durchbricht", sagte Kemfert. Ein Fass US-Leichtöl kostet derzeit etwa 94 Dollar.

Das hat vor allem wirtschaftliche Folgen: Die hohen Preise für Rohöl bedeuten dem Kieler Institut für Weltwirtschaft (IfW) zufolge möglicherweise das Ende des Aufschwungs in Deutschland. "Der Ölpreis könnte der Sargnagel für den Aufschwung werden", sagte IfW-Ökonom Klaus-Jürgen Gern dem "Tagesspiegel". "Es ist wenig bekannt, wie eine starke Konjunktur das wegsteckt."

Auch das IfW hält einen langfristig hohen Ölpreis für wahrscheinlich: Bei seiner nächsten Konjunkturprognose für 2008 werde das Institut den unterstellten durchschnittlichen Ölpreis wohl auf 85 bis 90 Dollar anheben, sagte Gern weiter. Aber auch noch höhere Werte an den Märkten halte er für denkbar. "Der Ölpreis wird zum Lackmustest der Konjunktur."

sam/Reuters/ddp

Diesen Artikel...

© SPIEGEL ONLINE 2007
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH




Der kompakte Nachrichtenüberblick am Morgen: aktuell und meinungsstark. Jeden Morgen (werktags) um 6 Uhr. Bestellen Sie direkt hier: