Kriegsfolgen US-Staatshaushalt mit Rekorddefizit

Der Staatshaushalt der USA steuert in diesem Fiskaljahr auf ein Defizit in bislang nicht gekannter Höhe zu. Insgesamt wird das Minus rund 400 Milliarden Dollar erreichen.


Startender Jet auf der "USS Enterprise": Krieg gegen den Terror führt zu gewaltigem Schuldenberg
AP

Startender Jet auf der "USS Enterprise": Krieg gegen den Terror führt zu gewaltigem Schuldenberg

Washington - Im vergangenen Monat sei das Defizit bereits auf 291 Milliarden Dollar gestiegen, berichtete am Dienstag der Rechnungshof des Kongresses in Washington. Dies war nach Informationen der Wirtschaftsagentur Bloomberg schon höher als das bisherige Rekord-Minus von 290 Milliarden Dollar im Fiskaljahr 1992.

Vor drei Jahren hatte der Staatsetat noch einen Überschuss von 236 Milliarden Dollar aufgewiesen. Stark erhöhte Ausgaben, unter anderem für den Kampf gegen den Terrorismus sowie die Kriege in Afghanistan und Irak, haben verbunden mit Steuersenkungen den Trend ins Gegenteil verkehrt.



© SPIEGEL ONLINE 2003
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.