Livestream zur SPIEGEL-Gesprächsreihe Debatte mit Josef Ackermann

Wohin steuert Europa? Ist die gemeinsame Währung noch zu retten? Und welche Schuld trägt die Finanzbranche an der Euro-Krise? Diese Fragen diskutiert der ehemalige Deutsche-Bank-Chef Josef Ackermann mit SPIEGEL-Chefredakteur Georg Mascolo. Per Livestream können Sie jetzt dabei sein.

Der Livestream ist leider beendet.
AFP

Der Livestream ist leider beendet.


Hamburg - Europa steht vor einschneidenden Reformen. Die Krise der Währungsunion zwingt die Staaten darüber nachzudenken, wie der Kontinent künftig politisch und wirtschaftlich aussehen soll. Zugleich droht den europäischen Banken eine schärfere Aufsicht und Regulierung.

In der Gesprächsreihe "Der Montag an der Spitze" von SPIEGEL und Körber-Stiftung diskutiert SPIEGEL-Chefredakteur Georg Mascolo mit dem ehemaligen Deutsche-Bank-Chef Josef Ackermann über die Euro-Krise und die Rolle der Banken.

Ackermann ist heute Verwaltungsratschef der Schweizer Versicherungsgruppe Zurich. Verfolgen Sie die Diskussion im Video-Livestream auf SPIEGEL ONLINE oder auf Twitter unter @SPIEGEL_live.

Die nächste Diskussion der Gesprächsreihe findet am 26. November statt - diesmal im KörberForum an der Kehrwiederspitze. Zu Gast sein wird dann Amr Mussa, ehemaliger Präsidentschaftskandidat in Ägypten und Generalsekretär der Arabischen Liga.

Die Veranstaltungen finden abwechselnd im KörberForum oder im Atrium des SPIEGEL-Hauses statt.

stk



© SPIEGEL ONLINE 2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.