Quartalszahlen: Credit Suisse verbucht Milliardenverlust

Die Credit Suisse gerät in den Sog der Finanzkrise: Die Schweizer Großbank hat im dritten Quartal einen Verlust von 1,261 Milliarden Franken verzeichnet. Konzernchef Dougan nannte das Ergebnis enttäuschend.

Zürich - Am schlimmsten traf es das Investmentbanking: Allein dort fiel nach Angaben der Credit Suisse ein Vorsteuerverlust von 2,15 Milliarden Euro an. Zwar verbuchte die Schweizer Großbank in anderen Bereichen Gewinne, unter dem Strich aber blieb ein Verlust von umgerechnet rund 841 Millionen Euro.

Credit-Suisse-Chef Dougan: Enttäuschendes Ergebnis
REUTERS

Credit-Suisse-Chef Dougan: Enttäuschendes Ergebnis

Im entsprechenden Vorjahresquartal hatte die Bank noch rund 870 Millionen Euro Gewinn gemacht. Konzernchef Brady W. Dougan sagte, das Ergebnis sei angesichts der Marktentwicklung zwar keine Überraschung, aber dennoch enttäuschend.

Trotzdem habe man Maßnahmen ergriffen, um den Schaden einzudämmen. Nach Angaben der Bank wurden die Risikopositionen in Bereichen, die von den Verwerfungen an den Hypotheken- und Kreditmärkten besonders betroffen sind, weiter verringert. Die Finanz- und Bankenwelt habe im September beispiellose Verwerfungen in einer Reihe von Märkten erlebt, sagte Dougan.

Er rechne mit einem "weiterhin schwierigen Marktumfeld, und wir bleiben bei unserer Prognose für das vierte Quartal vorsichtig", sagte der Bankenchef.

ssu/AP/dpa/Reuters

Diesen Artikel...
Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Auf anderen Social Networks teilen

  • Xing
  • LinkedIn
  • Tumblr
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • deli.cio.us
  • Digg
  • reddit
News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Wirtschaft
Twitter | RSS
alles zum Thema Finanzkrise ab 2007
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2008
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH

SPIEGEL ONLINE Schließen


  • Drucken Versenden
  • Nutzungsrechte Feedback
  • Zur Startseite